Klettern in Rofan und Karwendel

Klettern am Rofan in der Region Achensee

Senkrecht am Berg mit Blick auf das Tiroler Meer: Klettern in den Tirol ist ein Bergerlebnis für jeden Kletter-Fan! Längst ist die Region um den Achensee bekannt und beliebt als Klettergebiet, in dem sich Klettersport in Rofan und Karwendel-Gebirge auf hohem Niveau ausüben lässt.

Tatsächlich bieten kaum andere Bergmassive in Tirol derart viele Möglichkeiten, sich am Fels zu beweisen. Zahlreiche alpine Klassiker, rund 250 Sportkletter-Routen, vier Klettersteige und der Waldhochseilgarten in Achenkirch  versprechen Gipfelgenuss für jeden Anspruch – und ein Hochgefühl nach dem anderen …

Dabei genießen Sie im Urlaub am Achensee auch, wie sehr gerade die letzten Jahre die Infrastruktur für Kletterer nochmals erweitert wurde. Klassiker wurden saniert, und neue Highlights wie der Achensee 5-Gipfel-Klettersteig setzen neue Maßstäbe. Gerade diese neue Attraktion, die über 5 zentrale Gipfel des Rofan führt, bietet passende Klettereien sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene. Erfahrene Kletterer wird es an die steilen Wände der Rotspitze ziehen oder zum Klettern in der sonnenbeschienenen Südwand vom Klobenjoch im Rofan.

Zum alpinen Sportklettern sollten Sie sich unbedingt das Klettergebiet Gramai im Karwendel vormerken, wo Sie auf herrlichen, nach Süden ausgerichteten 11 Mehrsseillängen-Routen den Berg bezwingen.

Tipp: Kletterkurse im Rofan und in der Gramai bietet im Sommer unser Partner 
www.alpinsport-achensee.at

Lust auf Klettern im Rofan und Klettern im KarwendelJetzt Urlaub anfragen 

Mehr zur Kletter-Region Achensee: 
Achensee Kletterfolder
www.climbers-paradise.com